Chateau Guiraud

Das Ausdünnen

Das Ausdünnen

Weitere Informationen


Véraison:

Moment, an dem die Trauben durchscheinend werden und sich zu verfärben beginnen.


Ausdünnung:

Entfernung überflüssiger Blätter, die die Reife der Trauben beeinträchtigen könnten.


Das gesamte Glossar ansehen

Zum Zeitpunkt der Véraison* wird das überflüssige Laub entfernt, da es den Reifeprozess der Trauben behindern kann. Diese Ausdünnung* folgt der Ausrichtung der Rebreihen: der Teil, der in Richtung Sonnenaufgang schaut, ist derjenige, der ausgedünnt wird. Dank der Ausdünnung erhalten die Trauben die Morgensonne zum Reifen, werden gut durchlüftet und können folglich gut atmen und trocknen. Ziel dieser Maßnahme ist es, die Entwicklung der Edelfäule zu fördern. Das restliche Laub dient den Trauben nachmittags als Sonnenschirm und schützt sie vor "Sonnenbrand".