Chateau Guiraud

Die Auswahl

Die Auswahl

Die Lese erfolgt ausschließlich manuell mit mehreren Durchgängen (zwei bis sechs) pro Parzelle. Jede Traube wird genau untersucht, und nur diejenigen, die so vom Botrytis befallen sind, wie es erwünscht ist, werden eingesammelt. Die anderen werden zurückgelassen, damit die Edelfäule sich an ihnen entwickeln kann, und erst bei einem späteren Durchgang gelesen, wenn ihr Reifegrad es erlaubt.

Es ist in der Tat sehr wichtig, bei der Auslese streng vorzugehen, wenn man einen großen Sauternes-Wein herstellen möchte. Qualität geht über alles. Schlechte Trauben würden den Wein denaturieren und den Jahrgang unweigerlich in Gefahr bringen.